Heath River Wildlife Center


Das Heath River Wildlife Center liegt am Heath-Fluss an der Grenze zwischen Peru und Bolivien auf bolivianischer Seite. Ab Cusco und Lima gibt es täglich Linienflüge nach Puerto Maldonado. Ab der Stadt Puerto Maldonado erreichen Sie das Heath River Wildlife Center im motorisierten Kanu über die beiden Flüsse Madre de Dios und Heath in gut 5 Stunden, dies bei normalem Wasserstand. Bei Niederwasser kann die Fahrt bis 6 Stunden dauern, da das Kanu teilweise von der Mannschaft über Sandbänke geschoben werden muss.

Eine Reise zum Heath River Wildlife Center eignet sich ideal für alle Erlebnishungrige, die mal so richtig weg von der Zivilisation wollen, um so auf keine anderen Touristen zu treffen. Das Heath River Wildlife Center ist wohl eine der besten Alternativen zum Manu Nationalpark und somit zum Manu Wildlife Center.

Darum empfiehlt Markus Mathys diese Lodge

  • Abgelegene Lage
  • Tolle Flusslandschaft
  • Sehr interessante Tierwelt (Papageien- und Tapirlecke, Jaguarsichtungen)
  • Wanderung durch den Regenwald in die Pampas
  • Ein Besuch am Heath River lässt sich kombinieren mit einem Besuch am Sandoval See

Dauer

  • 4-5 Tage

Ab / bis

  • Puerto Maldonado

Buchbar

  • Täglich ab 1 Person als Privatreise
  • In der Gruppe ab 2/4 Personen jeweils montags und donnerstags

Sie reisen

  • Privat mit Guide & Schiff
  • In Gruppen Schiff

Reiseleitung

  • Englisch / Spanisch 
  • Auf Anfrage Deutsch / Französisch

Weitere Informationen zum Heath River Wildlife Center

  • Das Heath River Wildlife Center ist klein und familiär. Es bietet in seinen 10 Bungalows maximal Platz für 23 Personen. Alle Bungalows sind ausgestattet mit privatem Bad/WC, heissem Wasser in der Dusche, Moskitonetz und Schliessfach für Wertsachen. Dreimal am Tag gibt es Strom zum Laden von Akkus; Handyempfang, Internet usw. gibt es nicht.

Was gibt es zu sehen?

  • In der Umgebung des Heath River Wildlife Center hat man bis heute 480 verschiedene Vogelarten, 6 Affenarten, Tapire, Jaguare und Pumas beobachtet. Das Heath River Wildlife Center bietet ausserdem eine Lehmlecke für Papageien und eine für Tapire, zwei Aussichtsplattformen, ein Netz von Urwaldpfaden sowie einen Altarm für Vogelbeobachtungen und zum Piranha-Fischen.

Gut zu wissen!

  • Durch seine abgelegene Lage unmittelbar bei den beiden für Touristen und andere Aktivitäten gesperrten Nationalparks von Madidi* in Bolivien und Bahuaja-Sonene in Peru bietet das Heath River Wildlife Center eine sehr privilegierte Lage. Am Heath-Fluss gibt es zurzeit keine weiteren Lodges und Unterkünfte. Achtung, der Komfort ist durch die abgelegene Lage eingeschränkt!

    * Der Madidi Park ist Richtung peruanische Grenze für touristische und andere Besuche momentan gesperrt, für die Tour hier hat dies jedoch keinen Einfluss.

Beste Reisezeit

 

Heath River Wildlife Center - Karte

REISEROUTE

TAG
1

Heath River Wildlife Center - Anreise

Am Flughafen von Puerto Maldonado erwartet Sie ein Mitarbeiter des Heath River Wildlife Center. Nach einer kurzen Fahrt im Kleinbus erreichen Sie den Hafen am Madre de Dios. Bevor Sie ins Kanu steigen, haben Sie die Möglichkeit, das nicht benötigte Gepäck sicher zu deponieren. Ausserdem bekommen Sie eine Tasche von der Lodge, wo Sie ca. 13 kg Gepäck für die Tour umpacken können. Die grossen Koffer werden eingeschlossen, damit diese sauber und trocken bleiben. Nach dem Umpacken geht es im komfortablen, motorisierten Kanu auf dem gewaltigen Madre de Dios flussabwärts. Unterwegs wird im Boot ein einfaches Mittagessen serviert. Die Fahrt dauert je nach Wasserstand 5 bis 7 Stunden. Nach gut 3 Stunden wird die Grenze zwischen Peru und Bolivien erreicht. Die Mannschaft wird die Grenzformalitäten regeln, Sie müssen zur Sicherheit einzig den Reisepass dabeihaben, da das Heath River Wildlife Center auf der bolivianischen Seite des Flusses Heath liegt. Nun geht‘s je nach Wasserstand zwei bis vier Stunden auf dem Heath flussaufwärts direkt bis zum Heath River Wildlife Center. Hier werden Sie nach Sonnenuntergang ankommen und herzlichst begrüsst. Weiter wird rund um den Ablauf hier am Center informiert, anschliessend werden die Zimmer zugeteilt und bezogen. Danach wird im Speisesaal das Abendessen serviert.

Hotel:
Heath River Wildlife Center
Ort:
Puerto Maldonado
Zimmer:
Bungalow
Buchungsstatuts:
-- / WL / OK
TAG
2

Heath River Wildlife Center - Tag 2

Frühmorgens geht es im motorisierten Kanu ca. zehn Minuten flussaufwärts bis zur Ara- und Papageienlecke, das Frühstück wird im Versteck zubereitet. Farbenfrohe Papageien und Aras fliegen hier jeweils morgens in teilweise grossen Schwärmen ein, um sich an der Lecke von Lehm zu ernähren. Man vermutet, dass die Vögel den Lehm brauchen, um sich von giftigen Nüssen und Samen zu entgiften, die sie gefressen haben. Bewundern Sie dieses Spektakel an Lauten und Farben, wenn rotgrüne Aras um den besten Platz an der Lecke kämpfen. Ein speziell konstruiertes schwimmendes Versteck (ein überdachter Katamaran) erlaubt es, die Vögel bei ihrem täglichen Ritual in akzeptabler Nähe zu beobachten, ohne sie dabei zu stören. Nach der Rückkehr zur Lodge begeben Sie sich mit dem Reiseleiter auf eine ethno-botanische Wanderung durch den Regenwald. Er zeigt dabei Pflanzen, die von den Einheimischen zum täglichen Leben benutzt werden und erklärt, wie bestimmte Pflanzen für medizinische und heilende Zwecke gebraucht werden, welche am besten für die Herstellung von Pfeil und Bogen geeignet sind und wie man Bäume und Pflanzen aussucht, um ein Haus zu bauen. Nach dem Mittagessen und einer kurzen Mittagsruhe wandern Sie durch den Regenwald zu den Pampas del Heath. Hier handelt es sich um die grösste unberührte Savanne im Amazonas, nämlich um eine riesige menschenleere Gras- und Buschlandschaft. Der Kontrast zwischen dem Regenwald und der Grasfläche der Pampas ist sehr beeindruckend. Bei Sonnenuntergang fliegen viele Vögel aus dem Wald in die Pampas, wo sie sich sicherer fühlen, um zu übernachten. Sie beobachten dieses Schauspiel von einer kleinen Aussichtsplattform auf einem Baum. Danach geht es mit der Taschenlampe durch den finsteren Wald zurück zum Heath River Wildlife Center. Der erfahrene Reiseleiter wird Ihnen unterwegs einige nachtaktive Tiere und Insekten zeigen. Nach dem Abendessen im Speisesaal folgt das sehr beeindruckende „Konzert der Insekten“, das die ganze Nacht über andauert und wunderbar vom Bungalow mitgehört werden kann.

  • Die Wanderung in die Pampas von Heath beträgt hin und zurück jeweils ca. 8 km.
Hotel:
Heath River Wildlife Center
Ort:
Puerto Maldonado
Zimmer:
Standard
Buchungsstatuts:
-- / WL / OK
TAG
3

Heath River Wildlife Center - Tag 3

Je nach Wetter nehmen Sie auch heute das Frühstück mit auf das schwimmende Versteck auf dem Fluss, von wo aus Sie erneut die Möglichkeit haben, die Ara- und Papageienlecke aus nächster Nähe zu beobachten. Das nur für den Fall, falls das Wetter am Vortag oder sonst irgendetwas nicht mitgespielt und Sie die Vögel nicht gesehen haben sollten. Weiter haben Sie die Möglichkeit, frühmorgens die Aussichtsplattform auf einem alten Kapokbaum zu besteigen. Dies sollte man tatsächlich morgens tun, da einem später Bienen und Wespen das Leben schwer machen können. Mit Steigausrüstung haben Schwindelfreie die Möglichkeit, die Baumkronen des Amazonas zu besuchen. Mit etwas Glück sind hier oben Affen, Vögel, Tukane usw. zu beobachten. Danach stehen weitere kleinere Wanderungen wie beispielsweise ein Besuch auf einem Altarm (Teil eines Flusses, der nicht zum Hauptarm gehört) auf dem Programm. Auf dem Altarm können Sie versuchen, Piranhas zu fischen. Nach dem Abendessen haben Sie die Möglichkeit, den nächtlichen Regenwald zu erkunden, diesmal geht's mit Taschenlampen zur Tapirlecke. Hier sind mit Glück Tapire und andere Säugetiere zu beobachten.

Hotel:
Heath River Wildlife Center
Ort:
Puerto Maldonado
Zimmer:
Bungalow
Buchungsstatuts:
-- / WL / OK
TAG
4

Heath River Wildlife Center - Tag 4

Je nach Wetter und Beobachtungserfolgen der vergangenen Tage haben Sie heute nochmals die Möglichkeit zur Besichtigung der Papageienlecke, der Tapirlecke, der Kapokbäume oder für Wanderungen durch den Wald. Das genaue Programm besprechen Sie zusammen mit dem Reiseleiter und dem Personal der Lodge, die die Ausflüge koordinieren.

Hotel:
Heath River Wildlife Center
Ort:
Puerto Maldonado
Zimmer:
Bungalow
Buchungsstatuts:
-- / WL / OK
TAG
5

Heath River Wildlife Center - Abreise

Nochmals Frühstück auf der Lodge, danach heisst es packen für die Rückfahrt nach Puerto Maldonado. Während der Flussfahrt zurück nach Puerto Maldonado sind abermals Tiere wie z. B. Capybaras (Wasserschweine) am Flussufer zu sehen. Mit einem Gewicht von bis zu 55 kg sind sie die grössten Nager der Welt und nebenbei enge Verwandte der Meerschweinchen. In Puerto Maldonado werden Sie empfangen und haben Zeit zum Umpacken, bevor es zum Flughafen für die Weiterreise durch Peru geht.

PREISE

Preise pro Person im Doppelzimmer für Reisen im 2019: 

4 Tagestour ab 2/4 Personen (Starttag Montag oder Donnerstag) USD 980
Zuschlag Einzelzimmer USD 220
5-Tagestour ab 2/4 Personen (Starttag Montag oder Donnerstag) USD 1250
Zuschlag Einzelzimmer USD 280
Privattouren Auf Anfrage
(4) (5) (4)

Auf Ihrer Reise ist folgendes inklusive:

  • Alle Transporte ab und bis Flughafen in Puerto Maldonado
  • Privates Zimmer mit Bad/WC und warmem Wasser zum duschen
  • Alle angegebenen Haupt- und Zwischenmahlzeiten
  • Trinkwasser und Fruchtsäfte
  • Gummistiefel bis Grösse 46 
  • Zweisprachiger nicht privater Naturkundeführer (Gegen Aufpreis privat und in deutscher Sprache)

Auf Ihrer Reise ist folgendes NICHT inklusive:

  • Anreise nach Puerto Maldonado
  • Rückflug ab Puerto Maldonado
  • Alle weiteren Mahlzeiten (Frühstück am Anreisetag / Mittag- und Abendessen am Abreisetag)
  • Persönliche Ausgaben
  • Trinkgelder
  • Versicherungen
  • Kosten für eventuelle Programmänderungen im Falle von Streiks, Naturkatastrophen oder anderem
  • Eventuelle Flughafentaxen

Zeichenerklärung für Südamerika Reisen

   Zahlungsbedingungen:

Anzahlung von USD 500 pro Person bis 7 Tage nach Buchung, Restzahlung bis 40 Tage vor Reiseantritt. Alle Zahlungen auf die Konten von SuedamerikaReisen.com GmbH bei der Schweizerischen Post in USD, SFR oder EURO. Die genauen Zahlungsinformationen erhalten Sie bei der Rechnungsstellung nach der Buchung der Reise.

FOTOS